Haustechnikdialog: Grosse Haufen

.

Es gibt wirklich viele Foren in denen es vuel zu lesen gibt. Der „John-mit-H“ kann Euch heute www.haustechnikdialog.de empfehlen. Denn er hat sich fast bepisst vor lachen! Was folgenden Frage für Kommentare auslösen kann ist echt UNglaublich! *doppel-grins*

.

Wir sind momentan am Bad renovieren und wollen in diesem Zuge auch
alle Sanitärobjekte erneuern. Als ich mich jetzt nach einem neuen WC umschaute fiel mir auf, das die meisten neuen WC’s zwar alle sehr schön aussehen, aber vom Durchflußquerschnitt sehr eng bemessen sind.
Ich sehe darin ein Problem, weil wir in unserer Familie alle ziemlich große Haufen scheißen. Unser altes WC, ein Flachspüler von Villeroy & Boch
hatte eine wesentlich größere Abflußöffnung, und selbst da gab es
manchmal Probleme, daß die Haufen vernünftig durchrutschten. Bei welchen WC Herstellern ist die Durchflussöffnung besonders groß ausgeführt? Bzw.welchen Hersteller/Typ könnt ihr mir empfehlen?

Und hier geht es zum Eintrag und vorallem zu den Kommentaren!! *doppel-grins*

Viel Spaß!! Der „Toilettentieftaucher-mit-H“

NDR Radiophilharmonie – Ring Pops 2012 – ‚Helden‘

NDR Radiophilharmonie Ring Pops 2012 - 'Helden'

NDR Radiophilharmonie – Ring Pops 2012 – ‚Helden‘
Heute: Samstag, 25.02.2012, 20:00 Uhr
Hannover, NDR Großer Sendesaal

Unvergessliche Film-Klassiker mit Live-Orchester
Mit den ersten Tönen der schmetternden Trompetenfanfare werden die Bilder im Kopf hervorgerufen: Ein junger Archäologieprofessor mit Filzhut ist unterwegs in Nepal, um die sagenumwobene Bundeslade vor den Nazis zu retten. Was wären die Abenteuer des Indiana Jones (Harrison Ford) ohne die gleichermaßen spannende wie eingängige Musik aus der Feder John Williams’, der immerhin eine Oscar-Nominierung für diesen Soundtrack erhielt?

Wie Leinwandhelden erst durch die Musik zu unverwechselbaren Persönlichkeiten werden, demonstriert das NDR Pops Orchestra unter der Leitung von Frank Strobel und setzt damit seine Tradition der Filmmusik-Konzerte fort. Von den 60er-Jahren bis in die Gegenwart, von der „Raumpatrouille Orion“ bis hin zu „Das Leben der Anderen“ spannt das Orchester den Bogen und lässt Filmgestalten Revue passieren, die Übermenschliches leisten und dabei, nicht zuletzt dank ihrer musikalischen Charakterisierung, markant und unvergesslich bleiben.

NDR Radiophilharmonie Ring Pops 2012 - 'Helden'

Darunter Topagent Ethan Hunt (Tom Cruise) in „Mission Impossible“, klassische Helden wie „Batman“ oder „Robin Hood“, aber auch unerschrockene Protagonisten, die auf humorvolle Art aus dem Rollenklischee ausbrechen wie etwa Captain Sparrow/Johnny Depp in „Fluch der Karibik“.

Apropos humorvoll: Herbert Feuerstein wird symbolisch die Filmrollen wechseln und als Moderator durch das vielseitige Programm führen. Die Tradition der Filmmusik-Konzerte wird damit fortgesetzt: Der Entertainer Feuerstein und der Filmmusikexperte Frank Strobel sind ein bestens aufeinander eingespieltes Team, das dem Publikum im NDR Landesfunkhaus Niedersachsen bereits etliche berühmte Soundtracks vorgestellt hat. [www.ndr.de]

Das wird mal wieder eine ganz besondere Art Kultur!!
Wer noch hin will: „Pech gehabt, ausverkauft!!“

Schönen Samstag! Euer „Musikliebhaber-mit-H“