Auf dem rechten Auge blind – Harald K. der Verfassungsschützer

Wie man trotz massiver Wahrnehmungs-Einschränkung noch einen tollen Job beim Verfassungsschutz bekommt, zeigen die extra 3 Autoren Julian Amershi und Marike Schmidt-Glenewinkel. [www.x3.de]
Der „John-mit-H“ sagt: „Kopfschuss, beide Beine ab!“

In diesem Sinn: „Gute Nacht Deutschland!“
Der „V-Mann-mit-H“

Wissen on stage! – Science Slam (Teil 6)

Wissen on stage! - Science Slam

Wissen on stage! – Science Slam
Heute: Mittwoch, 30.11.2011, 19 Uhr
Hannover, Pavillon

Heute um 19 Uhr ist es wieder soweit: IdeenExpo lädt zum sechsten Science Slam in Hannover ein. Wie bei seinem Vorbild, dem Poetry Slam, ist der Science Slam ein Wettbewerb der kreativen Köpfe – unter wissenschaftlichen Vorzeichen. Sechs junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen innerhalb von 10 Minuten ihre Forschungsergebnisse aus Naturwissenschaft und Technik vor und wollen dabei das Publikum begeistern. Schließlich entscheiden die Zuschauer als Jury am Ende, wer zum Science-Slam Sieger im Pavillon gekürt wird. Und bei der knallharten Bewertung steht sicherlich nicht nur die Forschung, sondern vor allem die informative und unterhaltsame Darstellung im Vordergrund.

Ihr gehört auf die Bühne? Ihr bearbeitet ein spannendes Thema, aber euer Showtalent wartet noch darauf, entdeckt zu werden? Macht mit! Alles ist erlaubt! Erzählt von eurer Arbeit, bezieht das Publikum mit ein, zeigt Filme, Bilder, Gegenstände, aber vor allem: bringt dem Publikum euer Thema nahe. Präsentiert werden können Bachelor-, Master-, Magister- und Diplomarbeiten genauso wie Promotionsthemen und andere Forschungsprojekte. Sowohl die eigene Forschung als auch Erfahrungen mit der Wissenschaft im In- und Ausland sind bühnenreif. Es gibt nur zwei Einschränkungen: Es stehen euch maximal zehn Minuten zur Verfügung und das Thema muss naturwissenschaftlich oder technisch sein.

Und das Besondere ( wie immer! 😉 ) : Der Eintritt ist frei!

[www.pavillon-hannover.de] – [www.ideenexpo.de]

Wir sehen uns im Pavillon!!

Schönen Start in den Tag! Der „Wissenschaftler-mit-H“

Jack Link´s ‚Meat Snacks‘ und die ‚Verkostung-mit-H‘

Jack Link´s 'Meat Snacks' und die 'Verkostung-mit-H'

Es ist noch gar nicht so lang her *schmatz*, da hat der „Pfennigfuchser-mit-H“ hier im Blog *schmatz* den Tipp Jack Link´s ‚Meat Snacks‘ veröffentlich. *schmatz* Und man glaubt es nicht *schmatz* vor ein paar Tagen hatte der „John-mit-H“ Post *schmatz* von Jack Link´s im Postkasten! *schmatz* Habt Ihr auch Eure Proben bekommen? *schmatz*

Die Jack-Link-Tester-NASE-mit-H

Jack Link´s 'Meat Snacks' und die 'Verkostung-mit-H'
( Aufgenommen am 29.11.2011 – Produktproben: Jack Link´s ‚Meat Snacks – Checken Bites‘ )

Jack Link´s 'Meat Snacks' und die 'Verkostung-mit-H'
( Aufgenommen am 29.11.2011 – Die Jack-Link-NASE-mit-H testet Jack-Link’s )

„Mit den Chicken Bites bietet Jack Links nun erstmals seine beliebten
Fleisch-Snacks auch auf Basis von Geflügelfleisch an. Ausgesuchte Hähnchenbrüste werden in kleine Stücke zerteilt und anschließend nach einem alten Familenrezept gewürzt. Das Ergebnis der anschließenden Trocknungsphase sind konkurrenzlos leckere Hähnchenstücken.“
So steht es jedenfalls auf dem Flyer der in der Lieferung beilag. Der „John-mit-H“ muss aber sagen: „Die Stückchen schmecken echt nicht schlecht und sind schön zum Naschen.“ Der Preis hat sich aber ganz schön gewaschen, 2 x 75 g kosten 8,98 Euro!! *räusper* Das ist doch echt ein bisschen happig oder?

Schönen Testertag! Die „Tester-Deluxe-mit-H“

Quantum Levitation – Oder kann das einer von Euch erklären?

UNbedingt anschauen, echt UNglaublich!!
Wer kann, der darf erklären! *grins*

Der Meißner-Ochsenfeld-Effekt dürfte nur eingefleischten Freunden der Physik ein Begriff sein. Diese Tatsache ändert allerdings nichts daran, dass bei folgendem Beitrag auch Laien ins Staunen geraten.

Das Video zeigt eine symmetrische Scheibe, welche durch starke Kühlung (ca. minus 200 °C) supraleitend wirkt. Dies bedeutet, dass ein äußeres Magnetfeld nicht mehr in den Gegenstand eindringen kann und das Magnetfeld somit aus dem Inneren des Gegenstandes verdrängt wird. In ein Magnetfeld hineingesetzt, ist der Gegenstand dann quasi in seiner Raumposition eingesperrt (”quantum trapping”) und wird in dieser Position berührungsfrei getragen bzw. geführt – reibungslos und ganz wie von Zauberhand.

Das Faszinierende daran: Der Meißner-Ochsenfeld-Effekt ist durch klassische Physik nicht erklärbar! Ein spannendes Feld also für die Quantenforscher.

Gesehen bei http://top.trnd.com/

Schönen magischen Montag! Der „Dipl.-Ing.-der-Bauklötze-gestaunt-hat-mit-H“

Der ‚Tester-Deluxe-mit-H‘ testet NESCAFÉ Gold

Kaaaaffffeee! …ein weiteres Projekt das
der ‚Tester-Deluxe-mit-H‘ für trnd.com testet!

Der 'Tester-Deluxe-mit-H' testet NESCAFÉ Gold

Testen des NESCAFÉ Gold

Erhalten hat der „John-mit-H“ von trnd.com zum Testen und verteilen an Kaffeetrinkerfreunde-mit-H folgendes:

Für den Tester-Deluxe-mit-H:
1 NESCAFÉ Gold Glas 200 g *schlüüürrff*
Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden,
Bekannten, Verwandten und Kollegen

Zum Weitergeben:
5 NESCAFÉ Gold Probiersticks inklusive Infokarten zum Weitergeben.
(…*zack* und weg sind sie! Da hätte es ein paar mehr von geben können! )

Die Kaffee-Tester-Deluxe-NASE

Der 'Tester-Deluxe-mit-H' testet NESCAFÉ Gold
( Aufgenommen am 26.11.2011 – Projektstart ‚NESCAFÉ Gold‘-Startpaket )

Der 'Tester-Deluxe-mit-H' testet NESCAFÉ Gold
( Aufgenommen am 26.11.2011 – Der „Tester-Deluxe-mit-H“ und seine Produkt-NASE )

Auch wenn der „John-mit-H“ Teeeeetinker ist, gibt es auch immer wieder Kaffee. Und NESCAFÉ Gold ist für die Tasse zwischendurch fix gemacht.

Schönen 1. Advent-Sonntagl! 😉 Der „Tester-Deluxe-mit-H“

Pfennigfuchser-mit-H: Zeitschriftabo ‚H.O.M.E.‘ – gratis!

Es ist wieder „Pfennigfuchser-mit-H“ Zeit! Man wird zwar nicht reich,
aber es ist doch ein nettes kleines Schnäppchen, oder? 😉
Also ran Ihr Sparer, Schwaben, Schotten, Pfennigfuchser… *grins*

Pfennigfuchser-mit-H - Zeitschriftabo 'H.O.M.E.' - gratis!

Selbstkündigendes Jahresabos der Wohnzeitschrift „H.O.M.E.“
im Wert von je 40 Euro *GRATIS* – schnell zugreifen,
denn die Aktion läuft nur bis HEUTE (25. November 2011)
um 12:00 Uhr oder solange der Vorrat reicht!

Die „H.O.M.E.“ erscheint monatlich und präsentiert euch moderne Einrichtungs- und Lebenswelten. Dabei ist das Augemerk vor allem auf eine zeitgemäße Architektur und ein innovatives Design ausgerichtet. Außerdem findet ihr in jeder Ausgabe Hinweise auf neue Technologiehighlights und -trends. Ein Special über eine Stadt oder eine Region und ihre Menschen rundet das Angebot des Magazins ab. Viel Spass beim Lesen!

Schönen Spartag! Eurer „Pfennigfuchser-mit-H“